Verkehrsinitiative Hagnauer Bürger e.V.
VIHaB e.V.

Jahresergebnisse 2017 der Zählstelle Harlachen veröffentlicht

Die Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg hat die Gesamtzahlen aller Dauerzählstellen im Land für das Jahr 2017 ausgewertet.

Von den insgesamt 70 Zählstellen auf Bundesstraßen in Baden-Württemberg liegen 48 an 2-spurigen Bundesstraßen. In dieser Kategorie belegt Harlachen, trotz zahlreicher Sperrungen im Jahr 2017 wegen Belagsarbeiten, den 6.Platz bei der absoluten Belastung mit Schwerverkehr landesweit. In Zahlen bedeutet das 2.156 LKW im DTV (Mo-So) bzw. 2.851 LKW (Mo-Fr).

Dies entspricht einem Schwerverkehranteil von 15% !
Die Belastungen durch Lärm, Stickoxide und Feinstaub für die vielen Anwohner in den betroffenen Gemeinden Uhldingen, Meersburg, Stetten, Hagnau und Immenstaad werden damit immer unerträglicher.

 

Quelle: SVZ

http://www.svz-bw.de/fileadmin/verkehrszaehlung/dz/2017/rpt-95-vz-2017-quartal4.pdf

Darstellung der SV-Belastung (DTV Mo-So):

Written by HL on Mittwoch März 21, 2018
Permalink -

« Fahrplan zur Umsetzung der Straßenbauprojekte des BVWP 2030 - Regierungspräsidium stellt Zwischenbericht zur B31neu-Verkehrsuntersuchung vor! »