Verkehrsinitiative Hagnauer Bürger e.V.
VIHaB e.V.

Erneute Zunahme des Verkehrs an der Zählstelle Harlachen 1.-3.Quartal 2016

Die aktuellen Zahlen der Dauerzählstelle Harlachen für das 1.-3. Quartal belegen erneute Zunahme des Verkehrs.

Die Zunahme beträgt in den ersten drei Quartalen beim Verkehr (KfZ insg.) 1,6% und beim LKW-Verkehr 6,0 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die durchschnittliche tägliche Verkehrsstärke (sog. DTV) lag in den ersten neun Monaten 2016 bei 19.731 KfZ, davon Schwerlastverkehr 2.244 Fahrzeuge.
Die höhere Belastung an Wochentagen stellt sich wie folgt dar: 20.034 KfZ davon 2.931 LkW. Der Anteil des Schwerlastverkehrs an Wochentagen beträgt somit 14,6%!

Die maximale tägliche Verkehrsstärke lag in den ersten neun Monaten 2016 bei 24.902 KfZ (PkW und LkW), der Maximalwert lag bei 1.864 KfZ/Stunde!

Die offiziellen Zahlen liegen im Bereich Präsentationen als PDF-Dokument zum Download bereit.

Written by HL on Donnerstag November 3, 2016
Permalink -

« Deutliche Zunahme des Verkehrs an der Zählstelle Harlachen 1.Halbjahr/2016 - 3. Verkehrszählung an der B31 bringt Spitzenwerte bei internationalem Schwerlastverkehr! »