Verkehrsinitiative Hagnauer Bürger e.V.
VIHaB e.V.

Aktuelle Zahlen der Dauerzählstelle Harlachen 2018

Die Zahlen Januar-September 2018 zeigen einen leichten Anstieg der Gesamtzahlen DTV (durchschnittliche tägliche Verkehrsstärken in 24h) um 1,4%. Der werktägliche Schwerverkehr (Mo-Fr) steigt deutlich stärker um 5,8%, der Gesamtanteil liegt hier bei 15,2% im Durchschnitt (Jan-Sept). Die Spitzenbelastungen von bis zu 23% SV-Anteil treten hier nachts auf.

Die Detailzahlen Januar- September 2018 wurden im Bereich Präsentationen als PDF-Dokument eingestellt.

Link: Verkehrsstärken-Harlachen Jan-Sept 2018

Quelle: SVZ Baden-Württemberg, http://www.svz-bw.de

Written by HL on Dienstag Oktober 16, 2018
Permalink -

« Thema Verkehrssicherheit auf der B31 - Regierungspräsidium veröffentlicht die B31Neu-Trassen in der engeren Auswahl »