Verkehrsinitiative Hagnauer Bürger e.V.
VIHaB e.V.

Urlaubszeit gleich Unfallzeit

Trauriger Höhepunkt der Urlaubssaison: In nur einer Woche ereigneten sich alleine vier schwere Unfälle auf der B31 zwischen Stockach und Immenstaad.

Bei den Unfällen handelte es sich laut Pressemitteilungen v.a. um Frontalzusammenstöße, d.h. die betroffenen Fahrzeuge gerieten aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr oder wendeten aufgrund der Stausituation auf der Bundesstraße.

Die Verkehrssicherheit ist einer der wichtigsten Gründe für die Entscheidung des RP für eine vierspurige Lösung mit getrennten Fahrbahnen. Mit einem zweibahnigen Bau können solche Unfälle vermieden werden und zusätzlich der Verkehrsfluss verstetigt werden. Damit verringern automatisch Stopp-and-go Situationen und das Risiko von Auffahrunfällen. 

Vgl. Synopse zur Trassenentscheidung Seite 3 (Ausgangssituation/Ziele)

Written by HL on Donnerstag August 20, 2020
Permalink -

« Aktuelle Zahlen Dauerzählstelle Harlachen - Zunahme der Verkehrszahlen an der Dauerzählstelle Harlachen im Juli »