Verkehrsinitiative Hagnauer Bürger e.V.
VIHaB e.V.

Mitgliederjahresversammlung der Hagnauer Verkehrsinitiative

Rückblick und die Planungen für das Jahr 2019 stehen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Hagnauer Verkehrsinitiative. Sie findet am Dienstag, den 29. Januar 2019 um 19.30 Uhr im Bissier-Saal des Hagnauer Rathauses statt.


VERKEHRSINITATIVE HAGNAUER BÜRGER E.V


Die Mitgliederversammlung des Verkehrsinitiative Hagnauer Bürger e.V. wird sich nach dem Jahresbericht des Vorstands über die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres 2018 vor allem mit dem weiteren Projektverlauf der B31Neu-Planung im Abschnitt Meersburg - Immenstaad befassen.

Wenn alles planungsgemäß läuft, wird Ende dieses Jahres die Entscheidung über die endgültigen Verlauf der B31Neu in diesem Bauabschnitt fallen. Darauf gilt es sich jetzt zu konzentrieren und die Kräfte zu bündeln. Im Rahmen des B31NEU BÜNDNIS PRO 7.5 PLUS hat die Hagnauer Verkehrsinitiative inzwischen diese jetzt zur Disposition stehende Auswahl von Trassen analysiert. An einer Stellungnahme, die zeitnah als Eingabe an das Regierungspräsidium als planende Behörde geht, wird noch gefeilt.  Die Jahreshauptversammlung wird gerade zum jetzigen Zeitpunkt den Mitgliedern der Verkehrinitiative die Möglichkeit bieten, sich vertieft  mit der Materie auseinanderzusetzen, Fragen zu stellen und ihre Sicht einzubringen.  

Die Vereinsvorstände hoffen auf eine rege Beteiligung der zwischenzeitlich nahezu 340 Hagnauer Mitglieder der Verkehrsinitiative.

Written by BS on Montag Januar 28, 2019
Permalink -

« B31Neu-Planungsprozess - Regierungspräsidium trifft Trassen-Vorentscheidung zur B31Neu - Nachlese zur Infoveranstaltung des Regierungspräsidiums zur Trassenauswahl B31 vom 12.02.2019 »